Termine     Pläne     News     Info     PRS-Team      Unterricht     Projekte     Verpflegung     Förderverein     Ganztagsangebote     Soziale Angebote     Downloads     Sonstiges     Impressum
 
Bilingualer Unterricht

Bilingualer Unterricht an der PRS 

 

Warum bilingualer Unterricht?


Mehrsprachigkeit gewinnt in unserer Gesellschaft immer mehr an Bedeutung, da ein politisch und wirtschaftlich zusammenwachsendes Europa und die Internationalisierung der Märkte zur Folge haben, dass Menschen heutzutage in den unterschiedlichsten Berufen und Alltagssituationen die Gelegenheit erhalten, Fremdsprachenkenntnisse einzusetzen. Besonders der Sprache Englisch wird dabei als funktionale Arbeitssprache eine neue Bedeutung zugemessen.
Um diesen gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden, bieten wir leistungsstarken und sprachbegabten SchülerInnen an der PRS die Möglichkeit, bilingualen Sachfachunterricht in der Zielsprache Englisch zu besuchen.

Umsetzung des bilingualen Unterrichts an der PRS

Sekundarstufe I


Für die Teilnahme am bilingualen Unterricht müssen sich die SchülerInnen im zweiten Halbjahr der Jahrgangsstufe 5 bewerben, da nur eine limitierte Anzahl von Plätzen vorhanden ist.
Zur Vorbereitung des bilingualen Sachfachunterrichts nehmen die SchülerInnen in der Jahrgangsstufe 6 an einem Vorbereitungskurs teil. In den Jahrgangsstufen 7-10 wird jeweils ein Sachfach aus dem Fächerpool Erdkunde, Politik und Wirtschaft, Biologie und Geschichte bilingual unterrichtet. Bilingualer Unterricht erfolgt überwiegend in englischer Sprache, ein Teil des Unterrichts wird zur fachlichen Vertiefung auch in deutscher Sprache gehalten. Dort werden weitere Verständnisfragen geklärt und das entsprechende Fachvokabular auch in deutscher Sprache erarbeitet.

Sekundarstufe II

Ab der Einführungsphase kann bis auf Weiteres versuchsweise Geschichte bilingual (History) als Grundkurs gewählt und bis zum Abitur besucht werden, so dass es auch als Abiturprüfungsfach gewählt werden kann. Zur Vorbereitung spezifischer Methoden bilingualen Arbeitens wird das Fach History in Jahrgang E mit einer Zusatzstunde unterrichtet, in den Jahrgängen Q1-Q4 mit gleicher Stundenzahl wie das Fach Geschichte.

Weitere Angebote und Projekte

  • Im Jahrgang 9 und 10 haben Schülerinnen und Schüler des Realschul- und Gymnasialzweigs die Möglichkeit, den Wahlunterricht "bilingual projects" zu besuchen.
  • Im Jahrgang 10 des Gymnasialzweigs beteiligt sich die Fachschaft Mathematik jährlich am Wettbewerb "Mathematik ohne Grenzen". Dabei erfolgt u.a. die Aufgabenstellung und der von der Schülerin / dem Schüler auszuarbeitende Lösungsweg fremdsprachlich.
  • Bei Aktivitäten und Projekten aber auch direkten Begegnungen im Rahmen der Schulpartnerschaft mit unserer jüdischen und arabischen Partnerschule erfolgt die Verständigung bzw. Ausarbeitung von Projektpräsentationen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer in englischer Sprache.

 

Ansprechpartner für bilingualen Unterricht an der PRS: Herr Proszowski (PI)