Termine     Pläne     News     Info     PRS-Team      Unterricht     Projekte     Verpflegung     Förderverein     Ganztagsangebote     Soziale Angebote     Downloads     Sonstiges     Impressum
 
LK (SDR)

 

Fotos: Geborstenes Holz im Arches-NP, Utah, USA; Rinde einer Sequoia im Redwood-NP, Kalifornien, USA; Gradierbau in Bad Nauheim
 
 

 

 Bio-LK-ABI-2017 (SDR)

 PRS-Naturwissenschaften

PRS-Homepage

 
 

 

 

Lerntagebuch 12.I Datum
Inhalt
 14.08.17
Zwei Doppelstunden zur Einführung (Stundenpläne etc.); Acetabularia, Versuche von Griffith und Avery; Bakterien
 15.08.17
Experiment zur Isolierung von DNS
 17.08.17
Versuchsauswertung; Bakterien (incl. Transformation, Transduktion und Konjugation); Bausteine der DNS
 18.08.17
Email-Anschriften; Kurssprecher-Wahl; Bausteine der DNS, Struktur der DNS
 24.08.17
Vorstellung der Münchenfahrt (31.1.18 bis 1.2.18); Vorstellung möglicher Programmpunkte der Studienfahrt nach Sorrent (18.9. (Abends) bis 28.9.18)
 25.08.17
DNS-Struktur, Notwendige Eigenschaften der DNS, Übungsaufgaben, Meselson-Stahl-Experiment
 28.08.17
Wdhg. des Meselson-Stahl-Experiments, molekularer Mechanismus der Replikation, Verpackung der DNS
 29.08.17
Replikation; Vererbung und Mendel-Regeln
 31.08.17
f.a. wg. Konferenz
 01.09.17
Mendel-Regeln zur Vererbung und Anwendung auf Übungsbeispiele
 07.09.17
Besprechung der Aufgaben zur Vererbung von Bluterkrankheit und Rot-Grün-Farbsehschwäche; Stoffwechselkrankheiten
 08.09.17
Auswertung der Aufgaben zu den Stoffwechselkrankheiten
 11.09.17
Genwirkkette und Neurospora; Codierung und "Buchstabenzahl"
 12.09.17
Proteinbiosynthese; Entzifferung des genetischen Codes.
 14.09.17
Definitionen; Codesonne mit Übungen; Übungsaufgaben
 15.09.17
Wdhg der Proteinbiosynthese; Stichworte zur Klausur (Siehe Hinweise unten!)
 21.09.17
Modell zur Proteiinbiosynthese, Fragen zur Klausur
 22.09.17
Bio-LK-Klausur
 
Praktikum vom 25.9. bis 6.10.17
 
Herbstferien vom 9.10. bis 20.10.17
 23.10.17
Rückgabe und Besprechung der Klausur; Besprechung mündlicher Noten; Vermehrung von Viren (DNS- und RNS-Viren)
 24.10.17
Auswertung "Viren"; Lactose und ihre Verwertung; Genregulation bei Prokaryoten
 26.10.17
Genregulation bei Eukaryoten; Mutationen
 27.10.17
Genmutationen
 02.11.17
Gen- und Chromosomenmutationen
 03.11.17
Krebs (u.a. Entstehung, Therapien, Gen p53, Retinoblastom)
 06.11.17
Auswertung zum AB "Retinoblastom"; Antibiotika und Resistenz
 07.11.17
Schüler wg Klausur nur teilweise anwesen! Ergänzungen zu "Antibiotika und Resistenz"; Einführung Gentechnik (Gentomate) mit AB
 09.11.17
Auswertung des ABs; Genetischer Fingerabdruck
 10.11.17
Auswertung/Wdhg zum genetischen Fingerabdruck; PCR
 16.11.17
Sequenzierung
 17.11.17
Nachschreiber!!! - Sequenzierung; Gentherapie
 20.11.17
Gentherapie; Einsatz von Mikroorganismen; Abschluss der Arbeit mit der Lernsoftware "Gentechnik"
 21.11.17
Auswertung zur Gentechnik mit der Software
 23.11.17
Wiederholungsfragen zur Gentechnik; Abitur-Übungsaufgabe
 24.11.17
Abitur-Übungsaufgabe zur Gentechnik
 30.11.17
Fragen zur Klausur; CRISPR Cas9
 01.12.17
Klausur Nr. 2
 04.12.17
CRISPR Cas9 mit Info- und Arbeitsblatt
 05.12.17
Auswertung
 07.12.17
Ontogenese bis zur Gastrula bei Frosch und Mensch
 08.12.17
AB zum Thema Stammzellen
 14.12.17
Ergänzungen zum Thema Stammzellen
 15.12.17
Rückgabe und Besprechung der Klausur; Stammzellen
 18.12.17
Stammzellen (incl embryonale und adulte Stammzellen); In-Vitro-Fertilisation; Epigenetik (AB)
 19.12.17
Hörtext zur Epigenetik; AB zur Epigenetik
 21.12.17
2. Hörtext zur Epigenetik
 22.12.17
Weihnachtsfeier; Aus nach der dritten Stunde
 
23.12.17 bis14.1.18 Weihnachtsferien
 15.01.18
Basiskonzepte; Vorstellung "Vorträge und Untersuchungen der Studienfahrt", Klimawandel in Grafiken
 16.01.18
Einleitung zur Ökologie
 18.01.18
f.a. wg. Fortbildung
 19.01.18
Zusammenhang zwischen Breitengrad, Klima- und Vegetationszonen
 25.01.18
f.a. wg. Zeugniskonferenz
 26.01.18
Kohlenstoffkreislauf; relative Luftfeuchtigkeit; Notenbesprechung
 29.01.18
(Nur 50 % der Schüler anwesend) Kohlenstoff-Kreislauf; Relative Luftfeuchtigkeit; Pflanzen und Wasser
 30.01.18
Vorbereitung für die Münchenfahrt - Genetischer Fingerabdruck
 31.01.18
(Münchenfahrt) - Nervenzellen und ihre Funktion
 01.02.18
(Münchenfahrt) - Praktikum: Genetischer Fingerabdruck
 02.02.18
Zeugnisse
 08.02.18
Präsentation von S. zum Thema Veränderung der Biodiversität in den Alpen; Pflanzenanpassungen an unterschiedliche Feuchtigkeit; Verteilung der Vorträge für Sorrent (1)
 09.02.18
Pflanzenanpassungen (s.o.)
 12.02.18
Rosenmontag: Unterrichtsfrei
 13.02.18
Anpassungen bei Pflanzen (s.o.); Anpassungen bei Tieren an unterschiedliche Feuchtigkeit
 15.02.18
Wasser und Tiere; Aralsee
 16.02.18
Parallel: Versuch zum Faktor Temperatur und Aufgaben zum Faktor Temperatur
 22.02.18
Siehe 16.02.!; Klausurtermine; Präsentationstermine
 23.02.18
Poikilotherme und die RGT-Regel; Temperaturregeln und die Homoiothermen
 26.02.18
Anlegen eines Diagramms (Toleranzkurve); Auswertung von Diagrammen; stenök und euryök; multifaktorielle Betrachtung
 27.02.18
Klausur Nr. 1 (Lernstichworte s.u.)
 01.03.18
Licht als Ökofaktor
 02.03.18
Licht als Ökofaktor
 08.03.18
Verteilung der Präsentationen des Halbjahres
 09.03.18

 12.03.18
Mikroskopieren von Nadelblättern
 13.03.18
Faktor Licht und der Bau des Nadelblattes (und des Laubblatts)
 15.03.18
(nur 1 Stunde wg Klausuren) Faktor Licht
 16.03.18
Rückgabe und Besprechung der Klausur; Letzter Teil der Auswertung "Faktor Licht"
 22.03.18
Präsentationen zu Villa Oplontis, Pompeji und Herkulaneum; Entscheidung für Herkulaneum als Ziel
 23.03.18
Aus nach der 3. Stunde: Ökologische Nische
 
Osterferien vom 23.03. bis 8.4.18
 09.04.18
Frühblüher (Busch-Windröschen); Wdhg. Ökologische Nische (Eule und Kauz)
 10.04.18
Abiotische und biotische Faktoren; Parasitismus und Bilharziose
 12.04.18
Präsentationen: Fragestellung, Recherche und Quellenarbeit; Populationsentwicklungen
 13.04.18
Logistische und exponentielle Wachstumskurve; inter und intraspezifische Konkurrenz
 19.04.18
Präsentationen: Felsenküste als Lebensraum und Seegraswiese als Lebensraum
 20.04.18
Bienen, Honig und Symbiose
 23.04.18
Bienen und Bienensprache
 24.04.18
Symbiose (Flechten), Räuber-Beute-Beziehung, incl Lottka-Volterra-Regeln
 26.04.18
Start des Gruppenpuzzles zur Fotosynthese
 27.04.18
Fotosynthese
 03.05.18
Gruppenpuzzle
 04.05.18
Präsentationen: Fische im Mittelmeer, Krebse im Mittelmeer; Gruppenpuzzle; Stichworte zur Klausur
 07.05.18
Fotosynthese
 08.05.18
Klausur (3. bis 5. Stunde)
 17.05.18
Auswertung des Gruppenpuzzles zur Fotosynthese (Teil 1)
 18.05.18
 Präsentationen: Kopffüßer im Mittelmeer, Seesterne im Mittelmeer, Fische im Mittelmeer; Krebse im Mittelmeer
 22.05.18
Rückgabe und Besprechung der Klausur
 24.05.18
f.a. wg Fortbildung
 25.05.18
Präsentationen: Gefährliche Meerestiere, Seeigel und Seegurken
 04.06.18
Auswertung zur Fotosynthese (2. Teil)
 05.06.18
Zellatmung
 07.06.18
Präsentationen: Vesuv und Geschichte des Ausbruchs 79; Präsentation zum Thema Landwirtschaft und Ökologie
 14.06.18
Nahrungsketten (Trophiestufen) und Nahrungsnetze; Fließgewässer (Zonierung, biologische Reinigung)
 15.06.18
Präsentationen: Mittelmeer als Lebensraum, Neapel
 18.06.18
Vorbereitung der Fließgewässer-Exkursion an den Erlenbach; Sukzessionen; Schadstoffanreicherung
 19.06.18
Exkursion an den Erlenbach
 20.06.18
 SCHULFEST
 22.06.18
Rundlauf, ZEUGNISSE
   
   
   
   



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




 

 

   
 

 

   
 
 
 
 
   
   
   
   
 
 
 
 
   
   
   
 
 
   
   
   
   
   
   
   
 
 
   
   
   
   
   
 
 
   
 
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
 
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
  
 
   
  
  
  
  
  
  
  
  
  
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

 

 

Klausurhinweise


 Allgemeine Klausurhinweise: Bitte denken Sie daran ein Heft (keinen Hefter!) für die Klausur zu verwenden! Der Rand der Seiten sollte ca. 5 cm breit sein. Bedenken Sie bitte, dass formale Mängel (und deutliche Mängel der Rechtschreibung) einen Abzug von bis zu zwei Notenpunkten bedeuten können.
 Klausur 1
Beachten Sie bitte das Lerntagebuch vom 14.8. bis 21.9.17. Besonderes Augenmerk sollten Sie auf die folgenden Stichworte richten:Isolierung der DNS im Experiment, Rolle und Struktur der DNS, Mendel-Regeln und ihre Anwendung auf Erbkrankheiten, Replikation und Proteinbiosynthese
Nachschreiber zur 1. Klausur
Es gelten die Hinweise zur Klausur 1!
Klausur 2
Grundlage ist das Lerntagebuch für die Zeit zwischen dem 23.10.17 und dem 24.11.17 und amit die Hauptstichworte "Genregulation", Mutation/Krebs und Gentechnik.
Nachschreiber zur 2. Klausur
s.o.
Klausur 3
Den folgenden Lernstichworten gilt die besondere Aufmerksamkeit: Zusammenhang zwischen Breitengrad, Klima- und Vegetationszonen; Kohlenstoff-Kreislauf; Relative Luftfeuchtigkeit; Faktor Wasser; Faktor Temperatur; Aralsee; Toleranzkurven. Außerdem weise ich auf die Schulbuchseiten 311 bis 322 hin.
Nachschreiber zur Klausur 3
 
Klausur 4
 
Nachschreiber zur 4. Klausur

Klausur 5
 
Klausur Nr. 6
ABI-ÜB-Klausur
 
Nachschreiber zur 6. Klausur

Klausur Nr. 7

 

  
 Münchenfahrt  31. Januar - 1. Februar 2018
  
Studienfahrt
19. September- 28. September 2018