Termine     Pläne     News     Info     PRS-Team      Unterricht     Projekte     Verpflegung     Förderverein     Ganztagsangebote     Soziale Angebote     Downloads     Sonstiges     Impressum
 
Unterricht / Musische Fächer / Musik / Musikklassen

Musikunterricht als

musikpraktischer Kurs

in den Jahrgängen 5 und 6

 

 Musik

Praxis

 Musik

 Praxis

Dieses Unterrichtsmodell richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die in den Schuljahren 5 und 6 intensiver praktisch musizieren wollen.

Der Unterricht orientiert sich an vielfach bewährten Lehrgangskonzepten.

Vom ersten Ton an wird gemeinsam in der Gruppe musiziert.
Der Unterricht wird vollständig am Vormittag erteilt.

Zwei Unterrichtsstunden finden in der Großgruppe statt, eine Stunde wird als Kleingruppenstunde unter Leitung einer Instrumentallehrkraft bzw. einer Stimmtrainerin organisiert.
Insgesamt haben die Kinder also eine Stunde zusätzlichen Musikunterricht.

Der Unterricht wird klassenübergreifend angeboten und ist für Kinder beider Zweige (Förderstufe und Gymnasium) zugänglich.

Der Musikunterricht der jeweiligen Klassen wird parallel gelegt, so dass die Kinder für den Musikunterricht in drei Gruppen aufgeteilt werden:

  •  Singklasse (3stündig)
  •  Bläserklasse (3stündig)
  •  „normaler“  Musikunterricht (2stündig)

Der Unterricht ist als instrumental- bzw. vokalpraktischer Kurs auf zwei Jahre angelegt (Klasse 5 und 6). Das heißt, die Entscheidung für das Projekt Musikpraxis sollte für zwei Jahre Bestand haben.
Im Anschluss können die Kinder im Philipp-Reis-Orchester, der Bigband oder im Schulchor weitermusizieren.

 Durch diesen Unterricht wollen wir

  • den Kindern musikalischen   Erfolg als Gemeinschaftserlebnis ermöglichen,

  • Rücksichtnahme und gegenseitige Unterstützung als wichtigen Faktor für gemeinsamen Erfolg fördern,

  • den Erwerb und die Anwendung von Wissen über musikalische Grundelemente praxisnah ermöglichen,

  • Freude und Zugänge zur Musik vermitteln.

 

Bläserklasse

Die Kinder erlernen grundlegende Spieltechniken auf einem Orches-terinstrument (Querflöte, Klarinette, Saxofon, Horn, Bariton, Tuba, Schlagwerk). Nach einer Ausprobierphase wählen die Kinder drei Instrumente aus, von denen ihnen eines zugeteilt wird.


Der Elternbeitrag beträgt 39 € im Monat. Er dient zur Deckung der Kosten für Instrumentenmiete und Instrumentalunterricht (in Zusammenarbeit mit der Musikschule Friedrichsdorf)

Singklasse

Mit ihrer Stimme lernen die Kinder sich darzustellen, den Raum zu füllen, aber auch hinzuhören, Rücksicht zu üben oder mit dem Klang anderer zu verschmelzen.
Das erreichen wir mit Lockerungsübungen, Stimmtraining, Gehörbildung und natürlich dem Singen ein- und mehrstimmiger Musik von Rock bis Barock – auch vor Publikum.


Der Elternbeitrag beträgt 17 € im Monat. Er dient zur Deckung der Kosten für Unterrichtsmaterial und Stimmtrainerin.

Anmeldeverfahren

Sie melden sich bitte ausschließlich mit dem Anmeldebogen zum Projekt Musikpraxis an. Auf diesem Papier entscheiden Sie sich bitte zwischen Singklasse und Bläserklasse. Sie können auch Prioritäten notieren (1. und 2.).
Musikalische Voraussetzungen sind nicht nötig. Für Kinder mit Vorkenntnissen eignet sich vor allem die Singklasse.


Angestrebt wird eine maximale Teilnehmerzahl von jeweils 30.

Bitte geben Sie die Anmeldung bis zum 15. März im Sekretariat der Schule ab.

Für weitere Informationen stehen Herr Hollenstein und Herr de Boer zur Verfügung.

mHollenstein@philipp-reis-schule.de

hboer@philipp-reis-schule.de