Physik

Das Fachcurriculum Physik der Philipp-Reis-Schule orientiert sich an den Standard-Lehrplänen (G9, R,H) des Kultusministeriums. Die Inhalte der jeweiligen Zweigstufen werden mit den Schülerinnen und Schülern zu Beginn des Schuljahres besprochen.

AG-Angebote der Fachschaft Physik:

  • AG Junge Forscher (Sek I)
  • AG Umweltproben (Sek II)
  • AG Physiksammlung

Wettbewerbe und Schülerforschungsprojekte:

  • Wettbewerb Jugend Forscht
  • MNU Bundesweiter Wettbewerb Physik
  • MNU Wettbewerb für junge Lehrkräfte
  • Forschungsprojekt zum Thema Myonen-Detektion in Kooperation mit dem II. Physikalischen Institut der Universität Gießen
  • Teilnahme an einer wissenschaftlichen Untersuchung zum Thema Radon-Bodenproben in Kooperation mit dem Institut für Medizinische Physik der THM Gießen.
  • jährliche Teilnahme an der internationalen Physik Olympiade (IPhO)

Regelmäßige Exkursionen und Projekttage

  • Tag der Naturwissenschaften für 10. Klassen (Gothe Universität Frankfurt)
  • zwei naturwissenschaftliche Projekttage für alle Schüler/innen der Stufe 11/E.
  • Mehrtägige Exkursion der Q-Physikkurse nach München mit einem Besuch im Deutsches Museum und im Forschungsreaktor Garching
  • Exkursion an den Elektronenbeschleuniger MAMI-C am KPH in Mainz
  • regelmäßiger Besuch der Experiminta Frankfurt
  • Exkursion zum Uniklinikum Gießen/Marburg und Strahlenzentrum Gießen

Kooperationen

Die Fachschaft Physik der PRS unterhält Kooperationen mit den Folgenden Instituten und Einrichtungen:

  • II. Physikalisches Institut der Universität Gießen (Arbeitsgruppe Brinkmann)
  • Hessische Messstelle für invivo Inkorporationsüberwachung (Strahlenzentrum Gießen)
  • Institut für Medizinische Physik der Technischen Hochschule Mittelhessen (Gießen)
  • Astronomische Gesellschaft AG-Orion (Sternwarte Bad Homburg)