Fachbereich 3: mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer

Der Fachbereich 3 bzw. das mathematisch-naturwissenschaftlich-technisches Aufgabenfeld (häufig auch als "MINT" bezeichnet) unterteilt sich in die Fächer

  • Mathematik (Fachsprecherteam Frau Bauer, Frau Weisenburger),
  • Biologie (Fachsprecherteam Herr Sennlaub, Herr Rehm),
  • Physik (Fachsprecherteam Herr Aigner, Herr Berghäuser),
  • Chemie (Fachsprecherteam Frau Boomgaarden, Frau Sattler) und
  • Informatik (Fachsprecher Herr Brünner).

Über die Lehrpläne/Kerncurricula des Landes Hessen hinaus bietet die Philipp-Reis-Schule zu diesen Fächern ergänzende Pflichterweiterungen, aber auch bilinguale und vielfältige AG- und Wahl(pflicht)angebote sowie Teilnahmen an Wettbewerbe zur persönlichen Schwerpunktsetzung an. Eine Übersicht dazu findet sich weiter unten auf dieser Seite.

Die Leitung des Fachbereich 3 bzw. mathematisch-naturwissenschaftlich-technisches Aufgabenfeld obliegt Herrn Mehler.

Überblick über die MINT-Angebote

MINT-Angebote

Das vielfältige Angebot unterteilt sich in Pflichtparts für alle Lernenden sowie Wahlangebote, die die Möglichkeit bieten, dass sich alle Lernenden aufgrund ihrer Interessen und Neigungen, aber auch Begabungen jeweils spezifisch einwählen bzw. einbringen können.

Die Pflichparts setzen sich in erster Linie aus de Stundentafel des Landes Hessen zusammen, sind aber tlw. ergänzt um parallele bilinguale Angebote, eine zusätzliche verpflichtende Förder- und Forderstunde, ein ergänzendes Fach im Falle von IKG sowie Aktionstagen.

Die Wahlangebote bestehen in erster Linie aus AGs und Wettbewerbsteilnahmen, aber auch einzelne Schwerpunktpraktika sind möglich.

Weitere Informationen zu den AG-Angeboten finden sich jeweils im AG-Heft, in den Ausschreibungen zum bilingualen Unterricht bzw. dem Wahl(pflicht)unterricht und der Belegungswahl in der Sekundarstufe II. Zudem kommen Sie über die Fächerlinks am Seitenanfang zu den fachspezifischen Informationen, wo sich ebenso noch weiterführende Inhalte finden.

Nicht in jedem Jahr können alle Angebote aufgrund der schulischen Rahmenbedingungen umgesetzt werden.

Neuigkeiten

  • Während die Vorbereitungen für den nächsten Mathematikwettbewerb des Landes Hessen bereits anlaufen, freuen wir uns noch über die Erfolge des letzten Durchgangs 2019/20.  Trotz eingeschränktem Schulbetrieb konnte es Paul Kalter (8G5) bis auf die Landesebene (3. Runde) des Mathematikwettbewerbes schaffen. Bereits auf Schulebene im Dezember 2019 (Runde 1) sowie auf Kreisebene im März 2020 (Runde

  • Wir freuen uns sehr, dass zwei unserer Lernenden erfolgreich am „Jugend forscht“-Wettbewerb auf Regionalebene in der Kategorie Technik teilgenommen haben: Finn Burkhardt und Christian Eyring forschten an der „intelligenten Kaugummientfernung“ mit künstlicher Intelligenz durch neuronale Netze zur Erkennung von Kaugummis auf verschiedenen Untergründen bis hin zur Entfernung mit Hilfe eines Roboters. Neben der Teilnahme am

  • Insgesamt 32 Schülerinnen und Schüler der Wahlpflichtkurse Informatik aus der Jahrgangsstufe 9 und 10 haben am diesjährigen Jugendwettbewerb Informatik teilgenommen. Der Wettbewerb geht über mehrere Runden, die an verschiedenen Terminen stattfinden. Regulär konnte noch die erste Runde durchgeführt werden. Bedingt durch Corona musste die zweite Runde im Homeschooling erfolgen. Dennoch konnten die Schülerinnen und Schüler

  • Die Philipp-Reis-Schule nimmt jedes Jahr mit verschiedenen Kursen am Informatik-Biber teil. Der Wettbewerb richtet sich mit verschiedenen Aufgabenniveaus an alle Jahrgangsstufen, widmet sich vor allem dem digitalen, logischen Denken und wird unter Schirmherrschaft des Bundespräsidenten durchgeführt. In diesem Jahr nahmen einige der IKG-Kurse aus dem 5. und 6. Jahrgang (sowohl Förderstufe als auch gymnasialer Zweig)

  • Im Rahmen des von der Herzstiftung entwickelten Präventionsprogramms findet in dieser Woche im Jahrgang 7 klassenweise die „Aktion Rauchzeichen“ statt. Dabei geht es um die möglichst frühe präventive Aufklärung über gesundheitliche Folgen durch Rauchen.

  • Wir gratulieren recht herzlich den diesjährigen Schulgewinnerinnen und -gewinnern des Känguru-Wettbewerbs.

  • Am 6. Dezember steht wieder der Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen an. Die Philipp-Reis-Schule nimmt daran mit der gesamten Jahrgangsstufe 8 teil. Wir wünschen allen unseren Schülerinnen und Schülern ein gutes Gelingen und viel Erfolg.