Schule mit Schwerpunkt Musik

Die Philipp-Reis-Schule erhielt im Sommer die freudige Nachricht, dass sie wieder als Schule mit Schwerpunkt Musik unter mehr als 100 Anträgen rezertifiziert wurde.

Als Schule mit Schwerpunkt Musik ist es unser oberstes Ziel, möglichst viele Kinder und Jugendliche für Musik zu begeistern. Darum geben wir der Musik mehr „Spiel-Räume“ und mehr Zeit. Wir stützen uns auf den Konsens von Eltern, Schulleitung und Kollegium, dass musikalische und kulturelle Erziehung ein unverzichtbares Element von Bildung und persönlicher Entwicklung sind. Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler darin unterstützen, gemeinsam zu musizieren und am musikalischen und kulturellen Leben aktiv und interessiert teilzunehmen.

Der Entscheidung liegt ein Auswahlverfahren zu Grunde, in dem sämtliche eingegangenen Anträge durch ein Gremium von Fachexpertinnen und Fachexperten nebst Vertreterinnen und Vertretern der zuständigen Abteilung im Hessischen Kultusministerium vergleichend beurteilt wurden. Im Zuge des Bewerbungsverfahrens haben sich Mitglieder der Auswahlkommission selbst ein Bild von der Schule gemacht.  Im Ergebnis gehört damit die Philipp-Reis-Schule zum Kreis derer, die den anspruchsvollen Qualitätskriterien der Ausschreibung entsprechen. Die PRS  ist daher berechtigt das Prädikat „Schule mit Schwerpunkt Musik“ weiterhin zu führen.

Eine genauere Beschreibung finden Sie auf der Seite der Fachschaft Musik.

Die Urkunde des Kultusministers:

Urkunde Schwerpunkt