Aufnahmeprüfung in der Oberstufe

Schülerinnen und Schüler, die aus dem Ausland oder einer nicht-staatlichen Schule in die gymnasiale Oberstufe wechseln, müssen ggf. eine Zulassungsprüfung ablegen.

1. Zulassung zur Einführungsphase

Die Prüfung umfasst die nachfolgend genannten Fächer. Hinter dem jeweiligen Fach verbirgt sich ein Link zu fachspezifischen Informationen:

Inhalt der Prüfungen sind die Themen aus dem in der Jahrgangstufe 10 behandelten Unterrichtsstoff. Die Prüfungen finden am Ende der Sommerferien statt. In der Regel haben die schriftlichen Prüfungen eine Länge von 90 Minuten, die mündlichen ca. 20-30 Minuten.

2. Zulassung zur Qualifikationsphase

Die Prüfung umfasst die nachfolgend genannten Fächer. Hinter dem jeweiligen Fach verbirgt sich ein Link zu fachspezifischen Informationen:

Inhalt der Prüfungen sind die Themen aus dem in der Einführungsphase behandelten Unterrichtsstoff. Die Prüfungen finden am Ende der Sommerferien statt. In der Regel haben die schriftlichen Prüfungen eine Länge von 90 Minuten, die mündlichen ca. 20-30 Minuten.