Chemie

Chemieunterricht ist, wenn‘s knallt und stinkt!

Im Fachbereich Chemie wird viel Wert auf das praktische Arbeiten gelegt. Eigenständiges Experimentieren in Teams, der Umgang mit verschiedenen Stoffen sowie der sichere Umgang mit dem Gasbrenner stehen schon im Anfangsunterricht in der 8.Klasse im Mittelpunkt. Die gut ausgestattete Chemiesammlung und die Schülerarbeitsplätze in den Fachräumen bieten hierfür gute Voraussetzungen. Die regelmäßige Pflege der Plätze und Geräte sowie das Auffüllen von Schülerchemikalien werden von engagierten Schülern in einer AG übernommen.

Neben dem Regelunterricht können chemiebegeisterte Schüler/innen ab der 9.Klasse am Wahlpflichtunterricht „Experimentieren“ teilnehmen, wo faszinierende Experimente ausprobiert werden, die im „normalen“ Chemieunterricht oft keinen Platz finden. Hier geht es besonders um Teamarbeit und Kreativität sowie die Förderung der Problemlösekompetenz. Unter anderem in diesem Rahmen wird die Teilnahme an verschiedenen naturwissenschaftlichen Wettbewerben gefördert.

Die Teilnahme an Wettbewerben, wie zum Beispiel der „Chemie-Olympiade“, wird aber auch im Rahmen des Chemie-Leistungskurses möglich gemacht. Der Leistungskurs erfreut sich seit einigen Jahren einem immer höheren Zulauf.