Biologie

Die Fachschaft Biologie arbeitet mit einer gut ausgestatteten Sammlung, welche für alle Themenbereiche der Schulbiologie vielfältiges Anschauungsmaterial, Messgeräte, Zubehör für Experimente und moderne Lichtmikroskope beinhaltet. Unter anderem verfügen wir in der Sammlung über Abgüsse von Wirbeltierskeletten und Plastikskelette des Menschen, Fertigpräparate aus der Tier- und Pflanzenwelt für das Lichtmikroskop, Experimente zu den Sinnesorganen Auge und Ohr, DNA-Modelle, Analysekoffer für Messungen ökologischer Faktoren, Modelle von Nervenzellen und Fossilien. Auch im digitalen Bereich arbeiten unsere Schülerinnen mit uns an den Unterrichtsinhalten, z.B.:

  • zur Vorbereitung des „Waldtages“, der in den sechsten Förderstufenklassen und Gymnasialklassen der Jahrgangsstufe 7 durchgeführt wird, eignen sich zahlreiche „Aufgabentouren“ rund ums Thema Wald auf Select. Die  gut nutzbaren multimedialen Selbstlernkurse von „Planet – Schule“ können sowohl eigenständig an den PCs in unseren PC-Räumen wie abschließend als Sicherung des gelernten gemeinsam an den interaktiven Tafeln erarbeitet werden.
  • Unterrichts- und experimentbegleitend können in der siebten Jahrgangstufe z.B. zusätzlich zum Mikroskopieren immer interaktive Materialien und Animationen etwa der Siemensstiftung zur Lichtabsorption von Chlorophyll auf Select genutzt werden.
  • Auf die gleiche Weise können z.B. in der neunten Jahrgangstufe zu allen Aspekten des
    Themas „Augen“ auf Select-Animationen bzw. Materialien benutzt werden, etwa „So wirkt eine Brille“ (Planet- Schule); „Sehbehinderungssimulator“…

Die Fachschaft Biologie bietet traditionell den Schülerinnen und Schülern folgende Veranstaltungen und Exkursionen an:

Jahrgangsstufe 5F/5G: Besuch des Dottenfelder Hofs

Jahrgangsstufe 6F/7G: Waldtag

Jahrgangsstufe 11       : Zweitägige Exkursion der Vorleistungskurse

Jahrgangsstufe 12      : Zweitägige Exkursion der naturwissenschaftlichen Leistungskurse nach München

Darüber hinaus besteht jedes Jahr die Möglichkeit für besonders interessierte Schülerinnen und Schüler an der Biologie-Olympiade teilzunehmen.